Über mich

Namasté, Moin Moin und Ahoi!

Mein Name ist Britta Ibbeken, ich bin zertifizierte Sivananda-Hatha Yogalehrerin, Entspannungscoach und MBSR Lehrerin (Achtsamkeitslehrerin). Ich liebe Yoga, Meditation und Hamburg. Da lag es nah, diese  Leidenschaften zu verbinden und ein einzigartiges Erlebnis mit „Yoga an der Alster“ im Herzen Hamburgs zu schaffen, habe ich mir 2011 so gedacht!

 

 Meine Freude für Yoga und Meditation habe ich 2005 bei einem 10-tägigen Vipassana Retreat in Thailand entdeckt. Yoga und Meditation sind seit dem treue Lebensbegleiter, die mich immer wieder daran erinnern, wie wohltuend und heilsam es ist , sich dem eigentlichen Leben, dem SEIN dem hier und JETZT zuzuwenden. Sich anzuschauen, mit einer ganz liebevollen Haltung, "was ist jetzt?", dem Körper zu zuhören über Körperempfindungen und Atem, dem Leben zu lauschen ganz ohne Hast und Leistungsdruck, einfach nur sein.

 

Schon immer hat mich die Natur, insbesondere das Meer fasziniert. Einen großen Teil meines Lebens durfte und darf ich an der Ostsee verbringen, wo meine Familie ein Ferienhaus hinter dem Deich am Schönberger Strand ihr eigen nennen darf. Dort habe ich begonnen im Sommer 2011 meinen ersten Yogaunterricht auf dem Deich und auf der Seebrücke zu geben. 

 

Der Wunsch war schnell da, auch in Hamburg einen schönen Ort zu finden, um Yogaklassen möglichst unter freiem Himmel auszuüben. Mein Mann und ich leben im wunderschönen Stadtteil Hamburg St. Georg, das Wasser vor der Tür.

Mit dem Barca Café an der Alster hat mich eine wunderbare Location gefunden.  Hier atmet man beim Pranayama (Atemübungen) die relativ frische Alsterluft, lässt bei den Asanas (Körperübungen) den Blick über die Alster schweifen und lauscht im Savasana (Endentspannung) dem Plätschern des Alsterwassers. Das verstärkt die Entspannung und Kräftigung, die Yoga ohnehin schon mit sich bringt.

 

Eine wunderbare Ergänzung zum Segelsteg ist 100m Luftlinie entfernt, der schöne, weiße Yogaloft in der Koppel 38, den wir für die restlichen Yogakurse und MBSR Kurse nutzen. Ein Raum der zum Verweilen einlädt, wie auch der leckere Tee und das Gebäck.

 

Beide Plätze bieten für unsere Yogapraxis ein schönes Ambiente der Entspannung.

 

Ein ganz besonderes Hamburg Yogaerlebnis bietet, seit 2012, das Yoga AUF der Alster. In Zusammenarbeit mit der ATG (Alster Touristik GmbH) fahren wir wöchentlich von 18.30- 20.30h ab Anleger Jungfernstieg mit dem Yoga-Alsterschiff zu einer entspannten Yoga-Alster-Tour. (Mehr Infos hier)

 

Meinen Yogaunterricht gestalte ich in kleinen Gruppen, zum einen, um meinem Anspruch jeden Schüler auch im Blick haben zu können und ggfs. korrigieren zu können, gerecht zu werden und, um eine persönliche Atmosphäre zu wahren.

 

Unterstützt und vertreten werden ich mittlerweile von bezaubernden Kolleginnen. Für mehr Informationen schaut bitte unter Das Yoga an der Alster Team.

 

Seit Juni 2013 biete ich Kurse zur Stressbewältigung an. Mit Hilfe von Achtsamkeit in die Stressbewältigung sogenannte MBSR Kurse (Mindfulness Based Stress Reduction) die zwei Mal im Jahr stattfinden. Nähere Infos dazu findest du hier.

 

Auch der Yogaunterricht ist stark beeinflusst durch die Achtsamkeitspraxis. Es macht mir viel Freude beides miteinander zu verbinden, die Schüler immer wieder mit ihrer Wahrnehmung in den Moment zu bringen und diese Hier und Jetzt-Erfahrung auch für den Alltag zu kultivieren.

 

Yoga und Meditation haben mein Leben positiv verändert und ich möchte meine Begeisterung und mein Wissen mit viel Herz und Humor gerne an interessierte Menschen weitergeben.

 

Wir sehen uns an (auf) der Alster!

 

 

Namasté

Britta

 

 

 

Kurzvita

1998 - 2002 Studium der Betriebswirtschaft (Abschluss Diplom)

2000 Beginn meiner persönlichen Yoga und Meditationspraxis

2005 10-tägiges Vipassana Retreat Thailand Koh Phangan (Beginn einer regelmäßigen Meditationspraxis)

2011   Yogalehrerausbildung in der Hatha Sivananda Tradition

2012 Ausbildung zum Entspannungstherapeuten (Authogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen)

2012 Ausbildung zum Systemischen Coach

2013-2014 Ausbildung zur MBSR Lehrerin beim Institut für Achtsamkeit (Achtsamkeitstrainer)

2015 Focusing Fortbildung

 

Fortbildungen: Pranayama, Anatomie, Hormonyoga, Adjustment, diverse Meditationsretreats (in Schweigen), diverse Yogaworkshops